... Wichtige Hinweise in der Coronavirus-Pandemie-Zeit zu allen Einrichtungen der OsteMed ... bitte hier klicken ...  

   

OsteMed Klinik Bremervörde baut geriatrischen Stützpunkt fachlich weiter aus

Bremervörde, 23. August 2021– Im Rahmen des Ausbaus für das Fachgebiet Geriatrie in der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH hat der Psychologische Psychotherapeut und Neuropsychologe Eberhard Rodenbeck kürzlich das Zertifikat für „Klinische Gerontopsychotherapie“ an der Technischen Universität Chemnitz erhalten. 

Die Fachklinik für Geriatrie (Altersmedizin) beschäftigt sich vorwiegend mit dem Wiedererlangen von Selbständigkeit, Lebensqualität und Lebensperspektiven nach einer akuten Erkrankung oder zunehmendem chronischem Leiden. Die demografischen Prognosen für die Bundesrepublik Deutschland sind eindeutig: In den nächsten Jahren wird es zu einer massiven Verschiebung der Alterspyramide kommen. Bereits heute leben in Deutschland mehr über 65-Jährige als unter 15-Jährige. Bis zum Jahr 2050 wird sich der Anteil der Bundesbürger über 65 Jahre an der Gesamtbevölkerung verdoppeln. Dabei fällt die Zunahme des Anteils der sehr alten (über 90-Jährigen) überproportional aus (Quelle: Uni Chemnitz).

Aufgrund dieser Entwicklung werden chronische Krankheiten sowie Mehrfacherkrankungen und Pflegebedürftigkeit stark zunehmen, was zu Besonderheiten altersspezifischer Diagnostik im ambulanten und stationären Setting führen wird. Diese Veränderungen werden auch im Bereich psychischer Störungen neue Anforderungen stellen. Vor allem die Anzahl der Demenzerkrankungen wird sich bis 2050 auf mehr als 3 Millionen verdoppeln. Ältere Menschen stehen generell vor altersspezifischen psychosozialen Belastungen und Herausforderungen.

Trotz des steigenden Bedarfs sind spezifische psychologische Versorgungsangebote, die speziell auf diesen Bevölkerungsteil ausgerichtet sind, bislang kaum vorhanden. An der Technischen Universität Chemnitz wurde an der Professur für Klinische Psychologie ein postgraduales Fortbildungsangebot zum „Klinischen Gerontopsychotherapeuten“ eingeführt.

An diesem Angebot nahm kürzlich der Psychologe Eberhard Rodenbeck der OsteMed Klinik Bremervörde teil. „Wir freuen uns, dass Herr Rodenbeck dieses Zertifikat erhalten hat und damit mittel- und langfristig ein wissenschaftlich fundiertes und methodisch-didaktisch anspruchsvolles Angebot bei unseren geriatrischen Patienten anwenden kann“, teilt Geschäftsführer Rainer Röhrs mit. „Durch diese Spezialqualifikation hat Herr Rodenbeck spezifische alterspsychotherapeutische Kompetenzen erworben, die für unsere Patienten in der psychologisch-psychotherapeutischen Behandlung sehr wichtig sind“, ergänzt der geriatrische Chefarzt Dr. Oskar Freudenthaler.

Herr Rodenbeck betreut derzeit etwa 45 Patientinnen und Patienten zusammen mit Frau Dr. phil. Dipl.-Psych. Ulrike de Vries, die u.a. fundierte Kenntnisse in der Patientenschulung mit einbringt. Den wichtigsten Aspekt einer geriatrischen Abteilung stellt das eng miteinander arbeitende Team dar, dem Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten, Psychologie/Psychotherapie und Sozialdienst angehören.