... Wichtige Hinweise in der Coronavirus-Pandemie-Zeit zu allen Einrichtungen der OsteMed ... bitte hier klicken ...  

   

Lasse Angermann 400. Baby in der OsteMed

Bremervörde (28.12.2019) Große Freude in der geburtshilflichen Abteilung der OsteMed über 400. Baby 2019. Lasse Angermann ist das 400. Baby, das im ausklingenden Jahr in der OsteMed Klinik Bremervörde zur Welt gekommen ist. Der kleine Junge wurde am 28.12.2019 um 15.04 h geboren.

Dass Lasse Angermann als 400. Baby geboren wurde, ist etwas Besonderes- die Klinik hatte schon gespannt auf das 400. Baby gewartet. Die jungen Eltern Kristina und Björn Angermann aus Hemmoor freuten sich über die individuelle Betreuung auf der Entbindungsstation.“ „Die Geburt eines Kindes ist ein tolles Erlebnis und unser größtes Geschenk zu Weihnachten“, so die stolzen Eltern.“ Besonders stolz sind auch die beiden großen Schwestern Emma (4 Jahre) und Paula ( 2 Jahre), die beide in der OsteMed Klinik Bremervörde geboren sind. Hebamme Iris Wrissenberg unterstützte die junge Mutter bei der Geburt. Die Eltern fühlten sich wohl und gut aufgebhoben in der OsteMed Klinik Bremervörde auf der Entbindungsstation.

Der kleine Lasse brachte bei der Geburt 3940 g auf die Waage und ist 55 cm groß. Rechtzeitig zu Sylvester konnte Lasse mit seiner Mutter nachhause, wo sich Vater Björn sehr über die Unterstützung seines Sohnes im bis dato überwiegenden Frauenhaushalt freut.

Mehr als 400. Babys sind 2019 in der OsteMed Klinik in Bremervörde zur Welt gekommen und nun warten alle gespannt auf das Neujahrbaby. Jeden dritten Mittwoch im Monat bietet die OsteMed Klinik in Bremervörde Informationsabende für Schwangere mit anschließender Kreißsaal Führung an. Der nächste Infoabend findet am 15. Januar 2020 um 19.00 Uhr statt. Hebammen und Ärzte stehen auch für Fragen der Besucher zur Verfügung.

Auf dem Foto v.l. Krankenschwester Stephanie Hübener, Kristina Angermann, Hebamme Sabine Hartwich und in der Mitte das 400. Baby Lasse Angermann